Feuerbestattung

Im Krematorium wird der Verstorbene in einem Sarg zunächst eingeäschert. Hier kann eine Trauerfeier vorher am Sarg der / des Verstorbenen stattfinden oder später, nach der Einäscherung, anlässlich der feierlichen Urnenbeisetzung.

Eine Aschekapsel nimmt nach der Einäscherung die Asche des Verstorbenen auf. Sie trägt den Namen, das Geburts- und Todesdatum sowie das Datum der Einäscherung. Bestattet wird die Kapsel in einer Urne. Hierbei können Sie aus einer Vielzahl von Urnen sogenannten Schmuckurnen wählen.

Die Urne kann in einem vorhandenen Erdbestattungsgrab oder in einem Urnengrab beigesetzt werden. Je nach Friedhofssatzung sind Urnengräber für bis zu vier Urnen erhältlich. Auch hier gilt, dass bei Belegung für die in der Satzung festgelegte Ruhefrist das Nutzungsrecht für die Grabstätte erworben werden muss.

UNSER AUSSTELLUNGSRAUM

Wächtersbacher Str. 44d
63636 Brachtal - Schlierbach
Fon: 0 60 53 / 14 09
Fax: 0 60 54 / 90 08 27
Mobil: 0 17 0 / 4 45 63 90

Datenschutzerklärung

UNSER BÜRO

Schnurgasse 6
63633 Birstein

Fon: 0 60 54 / 61 22
Fax: 0 60 54 / 90 08 27
eMail an uns schreiben

UNSERE BERATUNG

Marktplatz 1
63607 Wächtersbach

Fon: 0 60 53 / 70 76 20
Fax: 0 60 54 / 90 08 27

UNSER QR-CODE

QR-Code

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.